Sie sind hier

Rosenmontag

Rosenmontag an unserer Schule

Wie bereits in den vergangenen Jahren feierte unsere Schule traditionell Rosenmontag. Dieses Jahr lautete das Motto: „NEONSPLASH“ Die Klassen 10a und 10b haben als Organisatoren sehr gute Arbeit geleistet und alle Klassen dazu gebracht, einen eigenen Faschingsbeitrag einzustudieren. Es war in diesem Jahr auf Grund der personellen Probleme nicht einfach, Faschingsvorbereitung und Schule unter einen Hut zu bringen. Der Erfolg gab uns recht. Hervorzuheben ist die Tatsache, dass alle Klassen dazu beigetragen haben, dass die Veranstaltung wieder ein Erfolg wurde. Durchweg alle Programmpunkte der einzelnen Klassen waren auf einem wirklich hohen Niveau. Von kleinen Sketchen über Tanzeinlagen; alle Klassen haben sich richtig ins Zeug gelegt und haben zu einer tollen Stimmung beigetragen.

Ein Dank gilt dem Organisationsteam der beiden 10.Klassen, den beiden Moderatoren Martha Dimitriou und Larissa Schuster, die souverän durch das Programm führten, sowie den beiden Klassenlehrern Herrn Beyer und Frau Czarnowski. Es zeigte sich wieder einmal, dass unsere Schüler, wenn es darauf ankommt, Verantwortung für die Schulgemeinschaft übernehmen können.

Ein Dank gilt aber auch dem Tambacher Karnevalclub, der mit Prinzenpaar, seiner Funkengarde und Tänzerinnen gekommen war, um zusammen mit uns zu feiern. Jens Arnold betonte in seiner kurzen Rede, dass er sich freue, dass das Rosenmontagsprogramm an unserer Schule in Tambach-Dietharz Tradition habe und unbedingt weitergeführt werden müsse.

Ein Dank gilt auch der Stadt Tambach-Dietharz, die uns wie bereits in den vergangenen Jahren den Saal des Bürgerhauses zur Verfügung gestellt hat.