Sie sind hier

Abschlussfahrt Klassen 10

Abschlussfahrt nach Hamburg

Am 23. März 2015 war es endlich so weit; die Klassen 10 a und 10 b starteten gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Nacke,  Frau Heim  und Frau Habedank zu ihrer Abschlussfahrt nach Hamburg.

Ausgeschlafen und gut gelaunt ging es am Montag mit dem Bus der Firma Gessert Richtung Hamburg. Mit unserem Busfahrer, Steve,  hatten wir großes Glück, der nur ein paar Jahre älter als wir war und voll auf unserer „Wellenlänge“ lag. Die Zeit im Bus  verflog rasch und in Hamburg angekommen,  unternahmen wir  gleich eine Stadtrundfahrt. Ein Stadtführer erklärte uns viel  Wissenswertes über die  Sehenswürdigkeiten, die Geschichte und  die kulturellen Höhepunkte. Danach ging es für uns alle erst einmal in das Hotel „Ibis budget“ Hamburg. Alle nahmen ihre Zimmer in Empfang und richteten sich ein. Am  Ende des ersten Tages hatten wir noch Zeit, um die Stadt unsicher zu machen.

Gestärkt mit einem guten Frühstück gab es am Dienstag eine Hafenrundfahrt. Von den Landungsbrücken aus schipperten wir durch den Hafen. Anschließend besichtigten wir den alten Elbtunnel und hatten noch genügend Zeit für eine ausgiebige Shoppingtour. Das Highlight des Tages war für uns der Besuch im empfehlenswerten Musical "Rocky". Das Programm und die verschiedenen Bühnenkulissen übertrafen die anfängliche Skepsis. Nach dieser  beeindruckenden Aufführung schlenderten wir noch durch die Straßen und beobachteten mit großem Interesse das turbulente Leben auf der Reeperbahn.

Am Mittwoch besuchten wir das Gruselkabinett, "Hamburg Dungeon", in dem wir in die mittelalterliche Geschichte Hamburgs eintauchten. Da gab es allerhand Gruseliges zu erleben und die Schreie der Mädchen hören wir heute noch. Später fuhren  wir noch in das Wachsfigurenkabinett Panoptikum, wo wir viele prominente Personen in Wachs bewundern konnten, wie Michael Jackson, Marilyn Monroe, die Beatles und viele mehr.

Am Donnerstag erwartete uns ein weiteres Highlight. Wir fuhren ins  Klimahaus  8° Ost nach Bremerhaven.  Hier wurde uns eine virtuelle Reise um die Welt entlang des 8. östlichen Längengrads geboten. Im Anschluss konnten wir noch einen Stadtbummel durch Bremerhaven unternehmen und kulinarische Genüsse der Hafenstadt genießen.

Eine sehr schöne und aufregende Klassenfahrt endete am Freitag, dem 27.03.2014 mit einem leckeren Frühstück und einer ruhigen Heimfahrt.

Klassen 10A/10B